1. Sprendlinger Karneval Verein 1960 e.V.
 

Wir sind eine große Familie!

Herzlich Willkommen!

Auf der Homepage des 1. Sprendlinger Karneval Verein 1960 e.V.

Auf den nächsten Seiten möchten wir Euch das Vereinsleben des 1. SKV näher bringen.

Viel Spaß beim durchklicken ; ) 
Herzlichste Grüße
Euer Webmaster (Marcel Heß) vom 1. SKV

 

 

Die vier Dreieicher Karnevalsvereine starten in eine ungewöhnliche Kampagne.



Liebe Närrinnen und Narrhalesen,



Auch Corona kann es nicht verhindern, dass am 11.11. die fünfte Jahreszeit beginnt.



Umzüge, öffentliche Sitzungen, Kinderfasching und Maskenbälle fallen der Pandemie zum Opfer.



Selbst auf ein Prinzenpaar müssen wir in dieser Kampagne verzichten, oder etwa doch nicht?



Das Prinzenpaar wird im Normalfall von den vier Dreieicher Vereinen abwechselnd gestellt. Aber was ist dieses Jahr schon normal?! Dies musste auch der 1. Sprendlinger Karneval Verein (1. SKV 1960 e.V.) erfahren. So berichten Thomas Ehrhardt (1. Vorsitzender) und Christina Heil (2. Vorsitzende) von der turbulenten Geschichte um das Prinzenpaar.  



Am Anfang dieses Jahres war eigentlich alles klar: Das Prinzenpaar nebst Hofstaat war vereint, der Fahrer erwartungsvoll gestimmt und dann kam der Corona Schleier über uns. Je weiter dieser reichte und je länger er dauerte, desto trüber waren die Aussichten auf eine reguläre Karnevalssaison. Auch unser eigentliches Prinzenpaar begrubt die Hoffnung auf eine Regentschaft im Sommer 2020 und wir begaben uns auf die Suche nach einer Alternative. 



Mit den vielen Fragezeichen im Gepäck gestaltete sich das allerdings doch sehr holprig und schwierig. Unsere Suche führte uns schlussendlich ins Märchenland. Dort stellte sich ein Bewerber vor, der seine Chance sah, das Zepter zu ergreifen und die Regentschaft zu führen. Dieser war ein Frosch, der behauptete ein Prinz zu sein, wenn er nur von einer Prinzessin geküsst werde. Kein Problem dachten wir uns und machten uns auf die Suche nach einer Prinzessin für Ihn, damit er ein echter Prinz werden kann - das ist doch eine große Ehre für den 1. SKV. 



Oh, was für ein Glück dachten wir, als wir auf unserem weiteren Wege auf eine adrette, aber etwas verschlafene Dame trafen. Neben ihr war ein Hinweis angebracht: Das ist Dornröschen! Der Kuss eines echten Prinzen kann sie erwecken! Putzmunter und lebensfroh wird sie sein – so sei es versprochen. 



Tja, und da standen wir nun, der Frosch brauchte einen Kuss einer Prinzessin, um ein Prinz werden und Dornrösschen den Kuss eines Prinzen, um putzmunter zu sein. Was sollten wir tun? Wie sagt man so schön: Lieber der Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach. Gesagt getan, wir nahmen beide mit!



Wir präsentieren euch das etwas andere Karnevalspaar – „Das DornFröschchen der Stadt Dreieich“ für die Kampagne 2020/2021 – Selbstverständlich mit Maskenpflicht. 



Wir, die vier Dreieicher Karnevalsvereine,
werden das Brauchtum und die Narretei bis zum Aschermittwoch
im Rahmen des erlaubten hochleben lassen. Wir sind ja bereits erprobt in
Homeschooling und Homeoffice nun geht es eben auch nach Hause zum schunkeln. Es kann sogar sein,
das wir zum lachen dieses Jahr in den sprichwörtlichen Keller gehen müssen.



Auch mit Corona, ist doch klar, kommt Karneval wie jedes Jahr.
Es wird geschunkelt und gelacht, es lebe hoch die Fassenacht.
Wir freuen uns auf alle Fälle,
seit März gibt es nun Maskenbälle.
So machen wir bis Aschermittwoch weiter-

Mit Narren wird die Pandemie doch heiter.

In diesem Sinne, ein dreifach donnerndes: Dreieich Helau